Aktuell

REMINDER: Elternsitzung mit Lunch vom 18.5.2019

Nach der Tibeterschule laden wir alle Eltern zum Lunch ein. Die Teilnahme an der anschliessenden Elternsitzung ist obligatorisch. Die Einladung haben bereits alle erhalten. 


 

Sprach- und Schriftwettbewerb 2019

Die Tibeterschule Zürich nimmt am Wettbewerb teil.

Einladung Competition 2019 


 

Exkursion Völkerkundemuseum
Tibet-Sammlungen von Heinrich Harrer und Peter Aufschnaiter
Sonntag, 5. Mai 2019, von 14.00 bis 17.00 Uhr

Das Lernen ausserhalb des Klassenzimmers ermöglicht Schülerinnen und Schülern auf einer anderen Ebene für den Unterrichtsstoff zu begeistern. Wir möchten aus unserem Herkunftsland mehr über die Geschichte und Kultur erfahren. Durch Beobachten, Erkennen und Wahrnehmen von Ausstellungsobjekten sollten sich die Schülerinnen und Schüler das Wissen leicht und spielerisch erwerben. Daher hatten wir gemeinsam mit der Kuratorin des Völkerkundemuseum der Universität Zürich, Dr. Martina Wernsdörfer, diesen Ausflug organisiert. Nach der privaten Führung durch das Musuem, durften die Schülerinnen und Schüler in einem separaten Schulungszimmer die Arbeitsblätter bearbeiten.

IMG 1145IMG 1143IMG 1141

 

  


 

Sechsilüüte Kinderumzug

Für die Gruppe "Weltoffenes Zürich" nahmen am 7. April 2019 gut 50 Schülerinnen und Schüler der Tibeterschule Zürich und Horgen am Kinderumzug teil. Dank der guten Zusammenarbeit mit der Sponsorin GSTF (Gesellschaft Schweizerisch-Tibetische Freundschaft) wurde der Anlass ein voller Erfolg.  

58c05ede 78ff 40f5 89da d0417fd9483c

 Für die musikalische Stimmung sorgten einige Mitglieder der Folkloregruppe. 

58c05ede 78ff 40f5 89da d0417fd9483c2

 


Parkplatz vor dem Schulhaus Blumenfeld

Ab dem Schuljahr 2018/19 ist das Parken vor dem Schulhaus strengstens untersagt. Es werden Bussen verteilt. Wir bitten alle Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen, ihr Fahrzeug in das nahe gelegene Parkhaus Migros Zentrum, Zürich-Affoltern, zu stellen.


Neues Lehrmaterial für Schönschrift erhältlich

In Zusammenarbeit mit den Lehrpersonen planen wir künftig für unsere Klassen passende Lehrmittel in gebundener Form zusammen zu stellen. Ab dem neuen Schuljahr 2018/19 erhalten alle SchülerInnen das Übungsheft für Schönschrift (Preis CHF 5.-). 


Schoenschrift

 


Der aktualisierte Unterrichtsplan 2018 bis zu den Weihnachtsferien steht zum Downloaden zur Verfügung.

 


Gesucht: Lehrer oder Lehrerin für die Unterstufe (Klasse 1 und 2)

Aus beruflichen Gründen muss uns Gen Ngodup Tsomo la verlassen. Wir danken ihr für das bisherige Engagement und wünschen ihr alles Gute für die Zukunft.
Für den Monat September hat sich Gen Pempa la bereit erklärt, ihre Klasse zu übernehmen. Gen Pempa la unterrichtet bereits seit vielen Jahren in Horgen und bringt ein breites Wissensschatz mit. Wir sind sehr froh, dass er diese Lücke füllen kann. Berufsbedingt kann er jedoch dieses Amt nicht für ewig besetzen. Wir suchen daher auf Ende Oktober 2018 eine neue Lehrperson. Für zuverlässige Informationen bezüglich interessierte Lehrperson, die bereit ist, jeweils samstags von 9.00 bis 12.15 eine Klasse aus ca. 25 SchülerInnen zu unterrichten, sind wir sehr dankbar.


Tangka-Malerei, einmaliger Kurs am 30. September 2017

Die Klasse 3 und 4 erhält Besuch von einem ehemaligen Tangka-Künstler. Jangma Tsedor la hat ein fünfjähriges Studium in Tangka-Malerei absolviert und später sechs Jahre in einem Kloster unterrichtet. Im Fach Kultur wird er eine praktische Anleitung zum traditionellen Zeichnen geben. 

Mitbringen: Bleistift (HB), Radiergummi, Lineal evtl. Zirkel, Zeichenblock (A4 oder A3)

 Tangkha Malerei

 


 

Kinderworkshop im Tibet-Institut Rikon 23. September 2017

Jährlich führt das Tibet-Institut Rikon mehrere Workshops für tibetische Kinder und Jugendliche durch. Die Tibeterschule Zürich wird am Workshop vom 23. September 2017 teilnehmen.

Thema: Die vier edlen Wahrheiten und das achtfache Pfad
Ort: Tibet-Institut Rikon
Zeit: von 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Leitung: Dr. phil. Karma Lobsang mit Unterstützung von ew. Mönchsgemeinschaft

Verpflegung: Mittagessen wird durch die Tibeterschule Zürich (Eltern) organisiert
Dresscode: Chuba für alle

Mit 25 Anmeldungen sind wir ausgebucht. Für Teilnehmer, welche mit dem Zug anreisen, wird ein Shuttle von Bahnhof Rikon zum Kloster organisiert. Bitte Ankunftszeit in Rikon an die Schulleiterin melden.

Mehr Infos unter www.tibet-institut.ch


Der aktualisierte Unterrichtsplan bis zu den Weihnachtsferien steht zum Downloaden zur Verfügung.

Aufnahme neuer Schülerinnen und Schüler ab August 2017

Durch Schülerabgänge und Klassenumstrukturierungen konnten wir neue Schülerinnen und  Schüler aufnehmen. Es werden keine Anmeldungen mehr entgegengenommen. Wir sind komplett ausgebucht. Vielen Dank für Ihr Verständnis.